©2018 by GMP-Production. Proudly created with Wix.com

WebAlle.jpg
Eine fulminante Reise durch den Blues und Artverwandtes

Bluhs. Dieses Zauberwort. Emotion in acht Buchstaben. Verführerisches Substantiv der spürbaren Verhältnisse. Grundlage allen Seins der aktuellen Be-Pop-Musik.

Kein Wunder, dass sich das Mobile Bluhs Kommando Zwonull diesem allumfassenden universellen und spektakulären Thema widmet. Hier wird der Bogen von der Popmusik der Renaissance bis zum Space Blues eines Jamirikwai gesponnen.

Johann Emmanuel Kant hat im Programm die gleiche wesentliche Bedeutung als Komponist wie James Sir Benson Maam als führendes und prägendes Mitglied der Rohling Beatles oder Frank Zippo für die Musik eines Kahlos Santiago. Klingt wirr? Ist auch so ...

Im MBK2.0 haben sich ein paar Cracks aus verschiedenen Ruhrgebietsszenen zusammengeschlossen. Die Herkunft der Musik oder gar der Musiker ist jedoch völlig egal. Hauptsache, es klingt nach Bluhs, Boogie, Latin, Folk, Jazz und ähnlichem Gedöhns …

Die Kurzform? Es geht um Spass inne Backen!

Die Musiker sind:
Ralf “Groove” Weber - Gesang, Piano, Orgel
Werner “Snoop” Volkner - Mundharmonika, Gesang
Wolfgang Bachmann - Gesang, Gitarren
Sven Vilhelmsson - Kontrabass
Niko Bachmann - Cajon, Percussion

 

BANDMITGLIEDER

Charakterköpfe aus der NRW-Blues- und -Jazzszene

RALF "GROOVE" WEBER

Leadgesang, Piano, Orgel

ab dem 5. Lebensjahr klass. Klavierausbildung am Konservatorium Kaiserslautern, Musikschulen Hattingen und Karlsruhe. Komponist von Radio- und Werbe-Jingles, Leitung und Betreuung verschiedener Blues- und Jazz-Combos, unzählige Auftritte als Solo-Blues Pianist. Organisation und Leitung von Workshops und Kursen (Keyboards, Rockförderung, Gesang). Gründungs-Mitglied der Gruppen BOURBON BLUES BAND, SHOWBLOCK, BURGER QUEEN und GROOVE & SNOOP BLUESBAND, viele Studioprojekte und Plattenproduktionen. Herausgeber des „Blueser Rundbriefes“, Redakteur der Zeitschrift „United Jazz Society“, CD-Rezensionen für „Blues News“, „Macondo“ und „Blues4U.de“. Treibt sich auch im Comedybereich auf den Bühnen herum als Begleitmusiker von „Jochen Malmsheimer“ oder Mitglied von „Burger Queen“. Er ist gefürchtet für seinen recht merkwürdigen Humor.

WERNER "SNOOP" VOLKNER

Mundharmonika, Gesang

Meister der Blues-Mundharmonika, mehrere Platten- und Radioproduktionen, gefragter Session- und Begleitmusiker, Mitglied der GROOVE & SNOOP BLUESBAND. Bigfoot Snoop holte sich seine Inspirationen u.a. auf Sessions mit Cajun- und Blues-Bands in New Orleans. Ob Slow-Blues oder Hard‘n‘Boogie - die Improvisationen sind perfekt und reißen das Publikum mit in den Sog des Boogie Woogie und Blues. Snoop holt aus seinen Mundharmonikas alles heraus, was dieses Instrument normalerweise bietet - und evtl. einige ungewöhnliche Sounds mehr!

WOLFGANG BACHMANN

Gitarren, Gesang

Wolfgang ist seit vielen Jahren als Gitarrist in verschiedenen Projekten unterwegs. In den 70ern spielte und sang er bereits die ersten Lagerfeuersongs. Da entwickelte sich, wegen des damals schon schlechten Gedächtnisses und mangels eines ausgeprägten musikalischen Verständnisses, seine Vorliebe für durchsichtige und einfach gehaltene Formen. Was liegt da näher als der Blues? Nur noch der Schlager ... oder SingerSongwriterSongs ... Das ist aber keine Lösung ... außer eben der Blues: 3 Akkorde - höchstens 4 - manchmal 5 und alles gerne auch in Moll!!!

SVEN VILHELMSSON

Kontrabass

Sven ist ebenfalls ein Tausendsassa in der NRW-Jazzszene. Er hat in Holland und an der SWISS JAZZ SCHOOL studiert, er spielte in unzähligen Formationen, u.a. beim TATORT JAZZ, TOM KLEIN TRIO, JAZZPIRATEN, leitete eine eigene Musikschule, ist Dozent u.a. beim Freien Ferienwerk und organisiert regelmäßig Kulturveranstaltungen. Er bringt das groovende Fundament in das MOBILE BLUHS KOMMANDO.

NICOLAI BACHMANN

Percussion

(*1989 in Essen) lernte Schlagzeug und Percussion und bereichert durch sein kraftvoll einfühlsames Spiel die unterschiedlichsten Projekte. Er ist er die "groove machine" mit Cajon und Conga und verantwortlich für den hypnotisierenden Sound der Bande. Als jüngstes Mitglied beschleunigt er den Herzschlag der Alten Säcke, so dass keine Altersschwäche zugelassen wird.

 

Termine mit dem MBK 2.0 u.a.

  • 09.02.19 Bochum, Thealozzi (Groove & Snoop uvm)

  • 30.04.19 Bochum, Stühle raus (Groove & Snoop & friends)

  • 30.04.19 Bochum, Stühle raus, 19 Uhr (Mobiles Bluhs Kommando 2.0)

  • 04.07.19 Bochum total, Tucholsky, 22 Uhr (Mobiles Bluhs Kommando 2.0)

  • 07.07.19 Bochum total (Mobiles Bluhs Kommando 2.0)

  • 12.07.19 Bochum, Kulturrat Gerthe (Groove & Snoop Bluesband)

  • 05.08.19 Bochum, Haus Oveney open air (Ralle Weberson solo)

  • 24.08.19 Schwelm, Café Maijer (Mobiles Bluhs Kommando 2.0 light)

  • 30.08.19 Bochum, Zeltfestival (Mobiles Bluhs Kommando 2.0)

  • 07.09.19 Gevelsberg, Papillon, Kneipenfestival (Groove & Snoop)

  • 12.11.19 Duisburg, Forum, Benefiz (A Story of Blues)

  • 11.01.20 Hattingen-Blankenstein, Festival (Groove & Snoop)

  • 23.02.20 Bochum, Bhf. Langendreer (A Story of Blues) Kartenvorverkauf

  • 18.04.20 Recklinghausen, Altstadtschmiede, Blues, Roots & R&R, (Groove & Snoop Bluesband)

  • 07.05.20 Essen, Blues & Beyond, Katakombentheater, (Groove & Snoop Bluesband) *)

  • 06.06.20 Bochum, Kulturrat Gerthe (Mobiles Bluhs Kommando 2.0)

  • 08.08.20 Hattingen-Blankenstein, Festival (Groove & Snoop)


*) angefragt

VIDEOS

Ein Video sagt oft mehr als ein Telefonat oder ein Text 8)

Zeltfestival Ruhr, 30.08.19

Rumpfbesetzung 2018 in Hattingen 1

Rumpfbesetzung 2018 in Hattingen 2

 
 
 

MATERIAL

MBK_Bandfoto-1905-kp.jpg
MBK-19-Neu-01.jpg

Fotos: Heike Christoph, MBK20 /
Klick öffnet hochauflösendes Bild

MBK-Alle-Sepia-RGB.jpg

Fotos: Kurt Plötschke, Michael Fehst, Andreas Hoch

MBK-LogoCMYK-aufBlau.jpg
MBK-Flyer-A6.jpg
MBK-Flyer-A62.jpg
MBK-LogoCMYK-aufsw.jpg

Flyer (PDF, 1,8 MB)

MBK-LogoCMYK.png
 

KONTAKTFORMULAR

  • Facebook
 
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now